Frank-Zemke-Pokal Ü60
SG Bezirksamt Charlottenburg / Berliner Wasserbetriebe - Bezirksamt Reinickendorf A 1:2
Der neue, alte Meister ist auch der alte und neue Pokalsieger!

Willi Gerke-Pokal Ü50
boeba Citi 68 - Zoll-Sport- Gemeinschaft Berlin 5:6 n. N.
Den Zöllnern ist der zweite Coup in dieser Saison geglückt. Neben dem Aufstieg in die Verbandsliga darf heute auch der sensationelle Pokalsieg gefeiert werden.

Vattenfall Europe-Pokal Ü38
SV Senat Berlin / Berliner Volksbank B - Vétéran Flambeau Club-Berlin 0:2
Zwei Überraschungsfinalisten - Ergo gibt es auch einen Überraschungssieger. Es hat für die Spielgemeinschaft nicht viel gefehlt, doch die Veteranen agierten einfach abgezockter.

Gazprom Germania-Pokal Ü30
BSG BA Neukölln - FC Ballcelona 5:3
Dauermeister Neukölln bleibt auch im Pokal eine Macht.

Deutsche Bank AG-Pokal Ü18
Hajduk Berlin - Cono sur Berlín 1:3
Zum zweiten Mal in Folge sichert sich Hajduk den Titel "Vizepokalsieger" Bestimmt werden die Jungs in der kommenden Saison einen neuerlichen Anlauf nehmen um den Pokal endlich stemmen zu dürfen.

Holger-Blichmann-Pokal
Urbanspor 361 - RBC Berlin 0:3
Der Meister ist auch im Pokal nicht zu schlagen.

Der Verband für Betriebsfußball Berlin e. V. gratuliert allen Pokalsiegern und Vizepokalsiegern ganz, ganz herzlich!

 

Eins fehlt noch:

Das Endspiel im ver.di-Pokal  (Herren Großfeld)

11teamsports-adidas – AOK Nordost

wird am 12.06., 19.45 Uhr in der Wedellstr. angepfiffen !

Beide Mannschaften konnten aus betriebsintern Gründen am Pokalendspieltag nicht antreten !

Eintritt ist wie immer frei !

 

In unserem Verband (und übrigens auch in anderen Verbänden und Vereinen) ist es unumgänglich, euch nach eurem Namen, Geburtsdaten u.a. Daten zu fragen. Dies ist nunmal nötig, um eine Spielberechtigung zu püfen und einen Spielerpass zu erstellen, auf dem dann die entsprechend wichtigen Daten draufstehen. Zur Überprüfung, ob nicht schon woanders eine Spielberechtigung besteht oder sonstige Hindernisse für die Erteilung einer Solchen gegeben sind, müssen diese persönlichen Daten mit unserem Dachverband, dem BFV, abgeglichen werden.
In andere Hände geben wir diese Daten nicht.
Ein Mindesmaß an Daten muss dann auch bei uns gespeichert bleiben, damit wir jeden spielberechtigten Spieler einer BSG zuordnen können.

Der ganz normale Verwaltungskram halt, wie schon in den letzten 60 Jahren ...

Wenn euch das nicht recht ist, dann teilt uns dieses mit.

Wir werden dann zukünftig so tun, als würden wir euch nicht kennen.

Wird dann halt besonders am Spieltag schwierig bis unmöglich zu überprüfen, ob ihr mitspielen dürft ;-)

Aber dafür wird der Gesetzgeber bestimmt auch bald eine tolle Regelung finden...

Was ihr als Vereinsvertreter über dieses Wunderwerk des europäischen Rechtsstaatlichkeitsdenkens wissen müsst, erfahrt ihr unter folgendem Link:

https://berliner-fussball.de/news/datenschutz-im-verein/

 

 

Der VBF freut sich über Zuwachs.

Seit heute ist die neu gegründete BSG Elektro-Krause e.V. Mitglied im VBF !
Die neue BSG wird zur nächsten Saison mit einer Mannschaft am Spielbetrieb der Ü 18 Mannschaften (Kleinfeld) teilnehmen !

Wir wünschen der neuen BSG viel Spaß und sportlichen Erfolg !!

Die Meldungen für die nächste Saison können seit dem 15. Mai sowohl analog mit den üblichen Meldebögen (siehe hier) und jetzt auch online über den DFBnet-Meldebogen abgegeben werden.

Danach geht es wie folgt weiter:

Abgabeschluss online/analog ist der 30. Juni 2018!!!!
Bis zu diesem Termin müssen alle Mannschaften, die in der kommenden Saison am Spielbetrieb teilnehmen wollen, gemeldet sein.

Die Spielpläne können dann zunächst ab 23. Juli 2018 im DfBnet (fussball.de) eingesehen werden.

Danach haben die Vereine eine Woche Zeit, um zu prüfen, ob Fehler vorliegen oder Spiele zu anderen Zeiten angesetzt werden sollen.

Wünsche und Korrekturen bitte senden an:
Georg Wolf
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Am 29. Juli 2018 wird der Spielplan wieder geschlossen und die uns mitgeteilten Fehler oder Wünsche bezüglich Spielverlegungen korrigiert.

Ab 6. August 2018 wird dann der endgültige Spielplan veröffentlicht.

Für Rückfragen steht der Spielausschuss gerne zur Verfügung.

 

 

Die Geschäftsstelle ist vom 04.06 bis 15.06. g e s c h l o s s e n !!

 

 

 

Der Verband für Betriebsfußball gratuliert ganz herzlich zum Geburtstag

   
16.06 Wolfgang Schreck
Ehrenmitglied